Einfach das Wesentliche


Heute Nacht hat Präsident Obama seine erste Rede vor beiden Häusern des Parlaments gtehalten.
Sie ist sehens-bzw lesenswert (beides hier verfügbar)
Er hat auch die Eckpunkte seines Budgets vorgelegt.
Und dabei seine drei Schwerpunkte vorgelegt.
Genau darum gehts.
Einmal mehr: Hut ab!
That is why, even as it cuts back on the programs we don’t need, the budget I submit will invest in the three areas that are absolutely critical to our economic future: energy, health care, and education.
It begins with energy.

We know the country that harnesses the power of clean, renewable energy will lead the 21st century.

Thanks to our recovery plan, we will double this nation’s supply of renewable energy in the next three years. And to support that innovation, we will invest fifteen billion dollars a year to develop technologies like wind power and solar power; advanced biofuels, clean coal, and more fuel-efficient cars and trucks built right here in America.

Auch seine Vorstellungen zur Bildungsreform sind bemerkenswert.

3 Gedanken zu “Einfach das Wesentliche

  1. Volle Zustimmung Hab mir auch gestern die Rede live angeschaut und im Anschluss darüber gebloggt: http://www.andreaslindinger.at/?p=246

    Die klaren, realistischen gleichsam wie zuversichtlichen Worte zur Finanz- und Wirtschaftskrise, der eindeutige Budgetfokus auf die drei zentralen Herausforderungen Energie, Gesundheit und Bildung samt konkreten Zielen in all diesen Bereichen sowie der immer wieder geäußerte Appell an Politiker und Bürger, jetzt Verantwortung zu übernehmen und die Zukunft aktiv mitzugestalten – dies alles formte sicherlich eine der deutlichsten, inspirierendsten und visionärsten Reden eines Regierenden, die ich in letzter Zeit gesehen habe.

    Wieder einmal: Hut ab!

    Gefällt mir

  2. Education Natürlich ist Energiepolitik wichtig – aber noch wichtiger ist die Bildung, denn sie sichert, dass gute Ideen vervielfältigt werden, dann in die Welt hinausgetragen werden und letztlich 8 Jahre Obama überdauern!

    “In a global economy where the most valuable skill you can sell is your knowledge, a good education is no longer just a pathway to opportunity – it is a pre-requisite.”

    “Right now, three-quarters of the fastest-growing occupations require more than a high school diploma. And yet, just over half of our citizens have that level of education. We have one of the highest high school dropout rates of any industrialized nation. And half of the students who begin college never finish.”

    “This is a prescription for economic decline, because we know the countries that out-teach us today will out-compete us tomorrow. That is why it will be the goal of this administration to ensure that every child has access to a complete and competitive education – from the day they are born to the day they begin a career.”

    Obama inspiriert, appeliert und – überzeugt!

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.