0,01%, 532 Stimmen.Danke!

Es kam wirklich auf jede Stimme an, es war arschknapp.Jetzt nur in aller Kürze:Danke an alle.Die F zu putzen ist einfach herrlich. Und ich gebs ehrlich zu: ich hab nicht mehr daran geglaubt.

11 Gedanken zu “0,01%, 532 Stimmen.Danke!

  1. Es hat sich gelohnt… …zu hoffen. Auch wenn kaum noch einer daran geglaubt hat, ist es doch eine Genugtuung die F zum ersten Mal auf Platz 4 zu sehen. Ich werd heut gut schlafen.

    Gefällt mir

  2. Arschknapp, ok! Was ist die Moral aus dieser Gschicht?

    Endlich aufwachen und versuchen in den Flächenregionen

    (Wr.Außenbezirke, OÖ, NÖ) anziehen.

    In OÖ (F hat hier 3% Vorsprung vor GRÜN) ist der Turbo

    einzuschalten, denn diese Chance werden sich die F nicht

    entgehen lassen. (Immerhin gibts in OÖ auch ein Wahllkreismandat

    für die Blauen). Nneubau und Josefstadt sind nicht der Nabel

    des Wahlgeschehens

    Gefällt mir

  3. Gratulation! Das war mit einer der Gründe, warum ich den Grünen meine Stimme gegeben habe…ich freue mich
    1. auf ein Interview von Herrn Mück mit Herrn Van der Bellen
    2. auf einen ersten Kommentar von Herrn Strache

    Gefällt mir

  4. Auslandsösterreicher Viel Auslandsösterreicher haben die Grünen gewählt. Gerade die vielen Jungakademiker und Studenten in aller Welt. Aber leider haben die Grünen „uns“ Auslandsösterreicher noch nicht entdeckt. Es wäre schön wenn die Grünen den Dialog mit AÖ verstärken und auch für Änderungen eintreten, z.B. Wahlrechtsreform etc. Und was wäre wenn die Grünen einen virtuellen Landesverband gründen, gerade für AÖ interessant. Wie es ja hier in Deutschland die FDP praktiziert (siehe http://www.fdp-lv-net.de/).

    LG aus Hamburg
    Markus Kratzwald

    Gefällt mir

  5. student Gratulation!!!
    freue mich irrsinnig über den wahlerfolg. hoffe, dass die medien diese neue reihenfolge genauso akzepieren und nicht weiterhin diese marktschreier gegenüber den grünen bevorzugen.
    für die zukunft bin ich zuversichtlich, dass wir weiter zulegen werden. schwer wird es hingegen, diesen ritten platz zu halten. hier müssen wir alle kräfte aktivieren und uns als konstruktieve und kontrollierende opositionspartei hervorheben.
    Weiterhin viel Erflog!!!

    Gefällt mir

  6. Das trifft sich ja gut Herr Chorherr,
    dass ich hier auf ihr Weblog treffe!

    Ich denke auch, dass es endlich Zeit wird, dass die GRÜNEN an sich selber glauben.
    F+B haben im Grunde nur von ihrem unerschütterlichen Glauben an sich selber gelebt.
    Man kann von jedem etwas lernen 😉
    Also, auf geht´s!

    Lieben Gruss,

    das.mundwerk

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.