Der Pflegekanzler


bild hier gefunden
Dieser Leserbrief von Hans Weiss
sollte breiter wahrgenommen werden.
Nicht weil Privates politisch diskutiert werden soll, sondern weil es die Doppelmoral einer absurden VP- Politik (Verhinderung einer legalen Arbeitsmöglichkeiten für 40 000 Pflegerinnen ) dokumentiert.
passend dazu die Aussage eines VP-Abgeordneten:
Illegal beschäftigtes Pflegepersonal bezeichnet der ehemalige ÖVP-Gesundheitssprecher Günther Leiner am Freitag als „modernen Sklavendienst“: „Krankenschwestern aus Tschechien oder der Slowakei bekommen bei uns oft nur zwei Euro in der Stunde, während die Vermittler am meisten daran verdienen.“

Ein Gedanke zu “Der Pflegekanzler

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.