ten US cities best prepared for an oil crisis

Rankings sind meist amüsant zu lesen.
Und gelegentlich auch sehr informativ, dieses zum Beispiel.
Welche US-Städte sind auf eine Öl-Krise am besten vorbereitet.
Allein schon die Kriterien sind ein paar Gedanken wert.
And the winner is?

2 Gedanken zu “ten US cities best prepared for an oil crisis

  1. NYC und Peak Oil NYC. Her mit dem Wasser auf meine Mühlen ;-)!

    Aber was anderes: Wenn man schrittweise von Fossil wegkommen will, wäre es ein grober Fehler, sich auf die – angeblich – ohnehin nahende Ölkrise zu verlassen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass „Peak Oil“ trotz ständig wiederholter Prophezeihungen nie kommen wird – zumindest nicht aus Knappheit. Sobald der Ölpreis wieder sinkt, schwimmen der Umweltbewegung diese – falschen – Argumente dann wieder davon und vergrössern das ohnehin schon bestehende Glaubwürdigkeitsproblem…

    Warum? Die bekannten Reserven wachsen bei längerfristiger Betrachtung weiterhin schneller als der Verbrauch. Und weitere riesige Ressourcen, welche ab konstanten 30-40USD pro Barrel wettbewerbsfähig werden, sind noch nicht mal wirklich angetastet: Oil Shale. Man weiss bereits heute, dass hier Reserven schlummern, die das bisher Bekannte zumindest verdoppeln. Und man darf getrost annehmen, dass es immer mehr werden wird, sobald man mal anfängt damit…

    Was brauchen wir daher: 1. Schwört den Halbwahrheiten ab, sie unterminieren die Glaubwürdigkeit solange, bis sie irgendwann unwiederbringlich verloren ist. 2. Investitiert in die FORSCHUNG an alternativen Energieträgern. Umso eher diese auch „kurzfristig-egoistisch“ betrachtet billiger werden als Öl, umso eher wird Öl schrittweise Geschichte werden. 3. Macht Schluss mit der resignativen Einstellung, dass das vorhandene Öl halt eh von irgendwem in die Luft geblasen wird… es ist vermutlich noch viel mehr als selbst die Berufsoptimisten der Ölindustrie zu denken wagen.

    Bei guter Politik ist Optimismus dennoch angebracht: „Peak Oil“ wird kommen, nicht aus Knappheit, sondern aus einem Überfluss an besseren Möglichkeiten…

    Liken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.