4x ärger als die EU!

Es wird immer ärger, und die meisten schauen einfach weg.
Immer schwerere Autos, immer stärkere Zersiedelung, immer mehr Einkaufszentren und factory outlets, immer mehr leerstehende Geschäfte in der Innenstädten.
Und der Verkehr explodiert und damit die Abhängigkeit von Öl.
Besonders extrem die Entwicklung in Österreich: die Treibhausgase aus dem Verkehr wuchsen um 400% stärker als der EU-Schnitt.
Danke VCÖ für die Daten.
Hier die grafische Aufarbeitung:

Für grosse Ansicht, Bild anklicken!
Datenquelle: EU Kommission/VCÖ

Für grosse Ansicht, Bild anklicken!
Datenquelle: EU Kommission/VCÖ
und soetwas nennt die Regierung dann „Umweltmusterland“

3 Gedanken zu “4x ärger als die EU!

  1. 2% Nur 2% mehr in Deuschtschland. und von 2000 bis 2004 ist der ölverbrauch sogar um ~4%
    zurückgegangen. nur die schweiz war noch besser beim einsparen. die haben zwischen
    2000 und 2004 7% eingespart. wüsste gerne wie die das geschafft haben.

    die frage ist wie lange es noch dauert, bis das problem bei der autoindustrie angekommen
    ist. VW plant gerade den bau einer neuen geländewagen fabrik, wärend der bau des
    3 liter lupos vor jahren eingestellt wurde.

    Gefällt mir

  2. 400 % 400 % klingt ja ganz toll, ein bissi manipulativ halt (das gesteht man einem Politker zu).
    Frage: Woran liegt das? Warum sind die Deutschen so viel besser, Irland um so viel schlechter?

    Gefällt mir

  3. Verkehr muss ein zentrales Thema der Gruenen bleiben Warum hoert man davon im Wiener Wahlkampf so wenig? Auf der Wahlwebsite der Wiener Gruenen kommt das Thema Verkehr nicht einmal vor (o..k. in irgend einem Untermenue wahrscheinlich schon). Grundsicherung, Frauenfoerdeung, Wiener Ehe – alles recht und schoen, aber damit wird man wahrscheinlich genauso auf die Nase fallen wie in Graz (Gegen die KPO so zu verlieren ist wohl mehr als peinlich.) Und auch ich ertappe mich immer mehr dabei, die Gruenen nicht mehr aus Ueberzeugung, sonder nur aus Mangel an Alternativen zu waehlen.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.